Eferdinger Landl Gemüse Logo

Eferdinger Landl-Radieschen

würzige, Kalorienarme Wunderknöllchen

GESUNDHEITLICHER WERT:
Die mild-scharfen, prächtig roten Knöllchen haben es in sich, denn die darin enthaltenen Senföle entschleimen und desinfizieren die Atemwege und stellen daher das ideale Knabbergemüse für jedermann dar. Je schärfer die Radieschen sind, umso mehr Glucosinolat und Senföle enthalten sie, d. h., umso größer ist ihre desinfizierende und verdauungsfördernde Wirkung. Sie sind deshalb auch eine Geheimwaffe gegen Pilze und Bakterien aller Art. Der hohe Gehalt an Fluor stärkt die Zähne und schützt vor Karies. Der große Anteil an Folsäure machte sie für Frauen in der Schwangerschaft unverzichtbar. Ebenso sind sie reich an Vitamin C, Selen, Eisen, Phosphor und anderen wichtigen Vitaminen und Spurenelementen.

EINKAUFEN & AUFBEWAHREN:
Radieschen sind frisch, wenn sie leuchtend rot und knackig sind und die Blätter frisch aussehen. Freilandware ist schärfer als Radieschen aus dem Glashaus.
Am längsten frisch bleiben Radieschen eingeschlagen in ein feuchtes Tuch in der Kühlzone. Wichtig ist, dass man die Blätter vorher entfernt, da sie den Knollen sonst unnötig das Wasser entziehen und sie schlaff machen. Sie eignen sich aber gut als Würze für Suppen oder Saucen.

KÜCHE & WÜRZE:
Schneiden Sie das Grün sowie die Wurzelenden ab und waschen Sie die Radieschen gründlich. Aufgeschnittene Radieschen verlieren schnell Aroma und Vitamine und sollten daher alsbaldig verzehrt werden. Alt bekannt und bewährt sind die schmackhaften Radieschen Scheiben auf dem Butterbrot. Topfenaufstrichen und Salaten verleihen sie den nötigen Pep und die Würze. Darüber hinaus findet man sie heute gekocht in Suppen, kurz im Wok gebraten, glaciert oder als Begleiter von Obst, quasi überall. Bei gedünsteten Radieschen bleibt ein Großteil der leuchtend roten Farbe sowie der Schärfe leider auf der Strecke.
Radieschen harmonieren gut mit eher zarten Kräutern wie Dill, Schnittlauch, Kerbel oder Petersilie. Gedünstetes Gemüse bzw. Suppen werden mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, einer Prise Zucker und etwas Muskatnuss verfeinert.

TIPP: schlaffe Radieschen werden wieder knackig, wenn man sie ins Wasser legt!

Mit Radieschen-Gerichten lässt sich eine anregende Frühjahrskur durchführen, die den Körper auf Vordermann bringt.

Lieber Gemüse-Genießer,

die Beziehung zwischen Konsumentinnen/Konsumenten und und uns Gemüse-Bauern ist für uns sehr wichtig. Wenn Sie Anregungen und Fragen zum Eferdinge Landl-Gemüse haben, schreiben Sie an die Bauerngemeinschaft "Eferdinger Landl-Gemüse".
KONTAKT
© 2019 Eferdinger Landl-Erdäpfel - Die Webseite wurde erstellt von ST./ Marketing
userclosearrow-circle-o-downcalendarbarscutlerypagelines Cookie-Box-Einstellungen