Eferdinger Landl Gemüse Logo

Überbackene Grammelknödel

Zubereitung:

1. Erdäpfel schälen und in leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Dann abseihen und ausdampfen lassen.
2. Durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Butter, Mehl, Grieß, Eidotter, Salz und Muskatnuss zu einem glatten Teig verkneten.
3. Für die Fülle die Grammeln nicht zu fein hacken. Mit den restlichen Zutaten vermischen und mit Salz abschmecken.
4. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
5. Erdäpfelteig in 8 Stücke teilen und mit den Händen flach drücken. Die Grammeln jeweils in der Mitte platzieren, mit Teig umschließen und zu runden Knödeln formen.
6. Eine Auflaufform ausbuttern, die Knödel hineinsetzen und mit dem Guss bedecken
7. Bei ca. 200° backen bis die Knödel oben braun sind.

Zutaten:
Zutaten für 4 Personen:
Für den Teig:
750 g mehlige Erdäpfel
Salz
40 g zerlassene Butter
150 g griffiges Mehl
80 g Grieß
4 Eidotter
Muskatnuss
gebräunte Butter und gehackte Petersilie zum Bestreuen

Für die Fülle:
200 g Grammeln
1 gepresste Knoblauchzehe
1 Prise Paprikapulver
1 EL gehackte krause Petersilie
Pfeffer

Für den Guss:
2 Eier
1 Sauerrahm
200 ml Milch
Salz Pfeffer
Dauer:
90
Minuten

Weitere Rezeptideen:

Erdäpfelstangerl

aus Oma's Küche

Erdäpfel-Speck-Thaler
Erdäpfel-Brot

nach dem Original Lungauer Rezept

Erdäpfelnockerl mit Nüssen

Köstlich dazu schmeckt Apfelmus

Lieber Gemüse-Genießer,

die Beziehung zwischen Konsumentinnen/Konsumenten und und uns Gemüse-Bauern ist für uns sehr wichtig. Wenn Sie Anregungen und Fragen zum Eferdinge Landl-Gemüse haben, schreiben Sie an die Bauerngemeinschaft "Eferdinger Landl-Gemüse".
KONTAKT
© 2019 Eferdinger Landl-Erdäpfel - Die Webseite wurde erstellt von ST./ Marketing
closearrow-circle-o-downbars