Eferdinger Landl Gemüse Logo

Radieschen-Suppe

Zubereitung:

1. Heurige Erdäpfel kleinwürfelig schneiden.
2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Radieschen gut abspülen, von den Blättern zwei Drittel grob hacken. Die Radieschen in dünne Scheiben schneiden (und diese eventuell halbieren).
3. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen, die Zwiebeln und die gehackten Radieschenblätter andünsten. Die Erdäpfeln und die klare Suppe hinzufügen. Alles ungefähr 15 Minuten im geschlossenen Kochtopf dünsten.
4. Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren. Den Sauerrahm hinzufügen. Die Suppe kurz aufkochen lassen und mit den Gewürzen herzhaft abschmecken.
5. Die Radieschenscheiben als Einlage in die Radieschen-Suppe geben.
6. In Suppenteller füllen und mit Sauerrahm und Kräutern garnieren.

Zutaten:
Zutaten (für 4 Personen):
600 g Heurige
2 Zwiebel (mittelgroß)
3 Bund Radieschen
2 EL Olivenöl
750 ml Gemüsesuppe
300 g Sauerrahm
Salz, Pfeffer, Muskat
Dauer:
30
Minuten

Weitere Rezeptideen:

Erdäpfelstangerl

aus Oma's Küche

Erdäpfel-Speck-Thaler
Erdäpfel-Brot

nach dem Original Lungauer Rezept

Erdäpfelnockerl mit Nüssen

Köstlich dazu schmeckt Apfelmus

Lieber Gemüse-Genießer,

die Beziehung zwischen Konsumentinnen/Konsumenten und und uns Gemüse-Bauern ist für uns sehr wichtig. Wenn Sie Anregungen und Fragen zum Eferdinge Landl-Gemüse haben, schreiben Sie an die Bauerngemeinschaft "Eferdinger Landl-Gemüse".
KONTAKT
© 2019 Eferdinger Landl-Erdäpfel - Die Webseite wurde erstellt von ST./ Marketing
closearrow-circle-o-downbars